Fortnite World Cup hat für 2019 einen Preispool von 100 Millionen US-Dollar

Fortnite world cup

Epic Games eskaliert im Wettbewerb im Jahr 2019. Zur Einführung des Fortnite World Cup, einer Reihe von wöchentlichen Fortnite-Battle-Royale-Esports, die das ganze Jahr über andauern und jeweils einen Preis von einer Million US-Dollar erhalten. Im Mittelpunkt der Weltmeisterschaft steht ein dreitägiges Finale-Event mit den 100 besten Solo-Spielern und den 50 besten Duos-Teams, die um einen Preispool von $ 30 Millionen kämpfen. Im gesamten Jahr 2019 wird der Preispool der Fortnite World Cup Events auf beeindruckende 100 Millionen US-Dollar anwachsen.

Wie kann man im Fortnite World Cup mithalten?

Die Fortnite World Cup war eine mit Spannung erwartete Ankündigung von Epic Games. Fortnite bets ist so individuell, dass es seinen Entwicklern ermöglicht wurde, einen eigenen digitalen Vertriebsservice im Epic Store zu eröffnen, und diese Art von Wagnis erfordert Kapital, von dem die meisten Spiele nur träumen können. Dass Epic Games es sich leisten kann, eine derart lukrative Turnierserie zu unterstützen, während gleichzeitig ein neues Vertriebsprojekt wächst, ist ein weiterer Indikator für die Machtposition, aus der der Entwickler arbeitet.

Nachdem das finale Fortnite Open Online-Qualifikationsspiel beendet ist, lädt Epic Games die 100 besten Solo-Spieler und die 50 besten Duos-Teams zum Weltcup-Finale nach New York ein. Jeder Spieler, der eingeladen wird, erhält einen Preis von $ 50.000, der Gesamtpreispool der Veranstaltung beläuft sich jedoch auf $ 30 Millionen. Der Gewinner des Solo-Turniers allein wird mit 3 Millionen US-Dollar belohnt.

Trotz Fortnites beispiellosem Erfolg im Jahr 2018 entwickelt sich die Esports-Wettkampfszene des Spiels weiter. Dies ist zum Teil auf die Komplikationen zurückzuführen, die mit einer Esports-Liga verbunden sind, bei der 100 Spieler an einem Ort mit jeweils eigener PC-Hardware sind. Es könnte aber auch daran liegen, dass Epic Games bisher wenig Interesse an der Entwicklung seiner Esports-Szene gezeigt hat.

Vom 13. April bis zum 16. Juni werden wöchentlich 10 Open Online-Qualifikationsspiele für den Fortnite World Cup ausgetragen. Jedes dieser offenen Online-Qualifikationsspiele verfügt über einen Preispool von 1 Million US-Dollar. Die genauen Details, wie Spieler gegeneinander antreten und gewinnen, müssen jedoch noch erläutert werden. Während die Open Online Qualifiers am 16. Juni enden, werden diese wöchentlichen Cash-Turniere und ihre Preispools in Höhe von 1 Million US-Dollar bis 2019 dauern.

Der Fortnite-Konkurrent Apex Legends hat ab sofort nicht einmal eine benutzerdefinierte Spieloption, die Turnierveranstalter für Events verwenden können. Early Apex Legends-Turniere auf Twitch haben ein einzigartiges Format verwendet und waren dennoch beliebt, aber es gibt noch viel zu tun. Trotzdem wird es interessant sein zu sehen, ob die Esportszene von Fortnite im Jahr 2019 stark wächst.

Fazit

Epic Games wird bis Ende des Jahres wöchentlich $ 1 Million Preisgelder für Spieler vergeben, die an Turnieren teilnehmen. Die wöchentlichen Turniere haben mehr Modi und Formate, um mehr Spieler in die Fortnite-Szene zu bringen.

Epic Games stellt Tools für wöchentliche Turniere bereit und prämiert Partner auf der ganzen Welt.