Die besten Momente der Komposition von AVANGAR von CS: GO für 2018

CS:GO Wetten Seiten

Die Counter-Strike: Global Offensive-Einheit wurde am 17. Juli 2017 gegründet. Sie haben an Counter-Strike-Esports-Turnieren wie GG.bet Majestic, X-Bet teilgenommen. Co Invitational 2, StarSeries & i-League CS:GO Saison 5, Adrenaline Cyber ​​League 2018. In den letzten Monaten hat AVANGAR Profimannschaften wie Pro 100, Singularity Esports, Gambit, Team Kinguin und LDLC gewonnen. Auf CSGO Wetten Seiten finden Sie alle wichtige Information.

AVANGAR CS: GO Team

Das aktuelle CS:GO-Sortiment von AVANGAR besteht aus professionellen Spielern, die ihre Spielkünste und Taktiken gemeinsam auf ein neues Niveau bringen, um hoffentlich erfolgreichere Ergebnisse zu erzielen.

Timur „Buster“ Tulepov ist ein aus Kasachstan stammender Pro-Gamer, der die Rolle des Richters für sein aktuelles CS:GO-Team AVANGAR übernimmt. Seine Karriere begann im Juli 2016 mit seiner allerersten Einheit zARLANS. Neben seiner Tätigkeit in CS:GO spielte er auch Dota 2 und PUBG und half ihm dabei, über neue Spielfähigkeiten und -strategien nachzudenken.

Aidyn ‘KrizzeN’ Turlybekov ist ein 18-jähriger Profi, der seit 2017 in Counter-Strike: Global Offensive trainiert hat und die Rilfer-Position spielt. Er hat auch versucht, das neueste Videospiel PUBG und leichte Esports zu spielen.

Alexey ‘Qikert’ Golubev ist ein 19-jähriger CS:GO-Spieler, der zuvor bereits 2017 für LoG gespielt hat. Er verfügt über die Fähigkeiten, ein verlässlicher Einsteiger zu sein und Unterstützung zu geben, um seinem Team zu helfen, wann immer sie Hilfe benötigen. Neben dem Training in CS:GO hat er sich auch in anderen Videospielen wie The Forest und Dota 2 bewährt.

Dmitry ‘dimasick’ Matvienko ist ein talentierter Cyberathlet aus Kasachstan, der die Position des Gewehrführers für sein derzeitiges Team AVANGAR spielt. Er begann seine Profikarriere im Bereich Counter-Strike im Jahr 2017, als er LoG vertrat, und bis jetzt hat er einen Gesamtgewinn von rund 22.000 US-Dollar erzielt.

Ali ‘Jame’ Djami ist ein russischer Esports-Spieler, der die Verantwortung übernimmt, die Awper-Rolle und den Mannschaftskapitän von AVANGAR zu spielen. Er tritt seit 2017 mit seiner ersten Einheit Hala Ares an und zog nach Comanche, um seine Spielfähigkeiten und Taktiken zu verbessern.

AVANGAR PUBG-Team

Der AVANGAR PUBG-Kader wurde im Dezember 2017 für die Gemeinschaft Unabhängiger Staaten gegründet. Die Einheit der vier Profigamer, die aus Zhandos ‘MuMiNo’ Omarov als Mannschaftskapitän bestehen, Adiet ‘KeeN’ Nurseitov, Alexey Trufanov und Artem ‘DieZzz’ Lipatov.

Ihre bisher großen Erfolge waren der Gewinn der Esports-Titel der GLL Season 2 CIS-Woche 2 Bravo-Division, PUBG Online Season 1 EU-Split 2 Showdown-Serie Woche 2, IEM Katowice 2018, PUBG Online Season 1 EU-Teil 1 Woche 3.

AVANGAR. EPICENTER CS:GO

AVANGAR ist das jüngste Team von EPICENTER. Es ist das erste Mal, dass diese Jungs bei LAN-Events spielen, aber sie haben bereits ein sicheres Spiel und gute Ergebnisse gezeigt. Im ersten Match der Playoffs siegten sie gegen HellRaisers und bahnten sich den Weg ins Halbfinale.

AVANGAR kam auf der CIS Minor auf den ersten Platz, indem er Team Spirit und Winstrike in den Playoffs der Oberklasse besiegte. Später beendete ENCE ihren Lauf in Minor EU, indem er Valiance und North niederlegte.

AVANGAR, ein überraschender Kader von GUS-Talenten, war der erste in der GUS-Minor, um sich einen Platz im Major zu sichern. Während sie ein junges Team sind, verdrängten sie mehrere ältere Konkurrenten in ihrem Minor. Nun versuchen sie, sich im Major ein Zeichen zu setzen und ihre Namen unter die Großen zu setzen.

AVANGAR startete mit einem 2: 0-Unmut über die HellRaisers, die sich für Inferno entschieden haben, um das Spiel zu beginnen, nur um die Karte 16-10 zu verlieren. AVANGAR besiegte HellRaisers mit einem 16: 9-Sieg im Train, um sich im Halbfinale am Sonntag gegen Natus Vincere zu behaupten.

“Jeder Sieg gibt Ihnen mehr Selbstvertrauen für weitere Spiele, und Sie sehen die Gegner anders an, als wären sie uns ebenbürtig”, sagte Ali “Jame” von AVANGAR gegenüber HLTV.org. “Zuvor hatten wir das Gefühl, wir hätten gegen Mannschaften aus unserer Liga gespielt.”