eSport Wetten auf Сounter Strike: Global Offensive

Counter-Strike (kurz CS genannt) ist an sich nur die Übersetzung des Worts „Gegenschlag“, ist zugleich jedoch der Name eines Spiels, das seinesgleichen sucht. Es ist dem Genre der Online-Taktik-Shooter zuzuordnen und erfreut sich weltweiter Beliebtheit. Mehr noch. Es hat einen nicht zu leugnenden Suchtfaktor.

Wettanbieter ESports Spiele Bonus Banking Wette
Review
Bonus von 100 % bis zu 150 €
Bonus von 100 % bis zu 150 €
Review
Bonus:€30 FREE BET BONUS
Bonus:€30 FREE BET BONUS
Review
100 € Bonus
100 € Bonus

Mit CS:GO Geld verdienen

Obwohl es seit 2000 existiert, ist es nach wie vor eines der beliebtesten und meistgespielten Online-Actionspiele und deshalb vielleicht auch das meistgespielte Spiel im Bereich des eSport-Business. Obwohl häufig versucht wurde, CS schlecht zu reden und für einzelne Amokläufe usw. verantwortlich zu machen, erfreut es sich dieser Beliebtheit. Ein Ende des Booms ist nicht abzusehen. Im Gegenteil. Wettanbieter bzw. Wettseiten haben das Potential von CS erkannt. Betting, das Wetten auf dieses Spiel der Sparte eSports entwickelte sich zu einem lohnenden Geschäft für Anbieter und Spieler. CS:GO wetten werden inzwischen von einigen Wettportalen angeboten.

Wer noch nicht weiß, worum es in dem Spiel geht – hier eine äußerst kurze Zusammenfassung. Zwei Gruppen (Terroristen und die Antiterroreinheit) treten gegeneinander an. Es gibt verschiedene Szenarien und Aufträge, deren Erfüllung der jeweilige Gegenspieler verhindern sollte. Beispiele für solche Missionen sind etwa das Befreien von Geiseln, das Leben einer Bombe oder ähnliches. Den Sieg und damit verbundene Missionspunkte erringt man durch das Eliminieren von Gegenspielern. Dazu stehen einem verschiedene Waffen und andere Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung. Für virtuelles Geld lässt sich das Arsenal aufstocken. Gespielt wird mit Maus und Tastatur. Fix ist, dass es nach jedem Match einen Sieger und einen Verlierer gibt. Und hier setzt das Wettprinzip an.  CS:GO ist die Abkürzung von Counter-Strike: Global Offensive, eine neue Variante des Klassikers aus dem Jahr 2000.

Wenn es ein Spiel in den eSport-Bereich geschafft hat, bedeutet das, dass es tatsächlich Profispieler gibt, die mit diesem Spiel Ihren Lebensunterhalt verdienen. Wie bei fast allen Sportarten, in denen Profis einander gegenüber stehen, können Laien, die selbst keine so ausgeprägten Fähigkeiten haben, dennoch Geld verdienen, indem Sie auf den Ausgang des Spiels Wetten abschließen. Das funktioniert auch bei CS:GO, das von einigen Wettportalen für Bets um Echtgeld angeboten wird. Generell muss man feststellen, dass das Angebot für CS:GO bei Wettseiten noch kleiner ist als es für LoL oder Starcraft ist. Aber die Nachfrage wird steigen. Dessen sind wir uns sicher. Drei Anbieter, die allesamt empfehlenswert sind, können wir auf Anhieb lobend erwähnen. Es sind bet365, Bet-at-home und Betway.

Bei CS:GO finden laufend Turniere statt, auf die gewettet werden kann. Beispiele gefällig? Wie wäre es mit dem ESL One in Köln (Juli 2018) oder dem DreamHack Masters in Stockholm (August/September 2018) oder dem ESL Pro League Season 8 – Finals im Dezember 2018? Die Quoten finden Sie online beim Wettportal Ihrer Wahl. Sie Platzieren Ihre Tipps und setzen eine gewisse Summe Echtgeld auf Ihren Gewinnerkandidaten und folgen dem Spielverlauf online. Gewinnt er, dann machen Sie ein gutes Geschäft.

Sie sehen – Wetten bei eSports ähneln den landbasierten Sportarten. Es gibt fixe Spielregeln, an die man sich halten muss. Die Spiele sind auf keine Art und Weise manipuliert. Es ist und bleibt eine faire Wette.

Worauf wettet man bei Counter-Strike?

Die logische Wette ist natürlich die auf den Gewinner eines Turniers. Doch es gibt auch normale Siegwetten. Oder sogenannte „First Frag“ Wetten – welches Team sichert sich den ersten Frag. Vereinzelt wird auch nach CS:GO-Skin-Gamblings gefragt. Davor ist abzuraten. Diese Szene scheint von Betrügern heimgesucht zu werden. Bei näherem Interesse sollten Sie nach etwaigen Berichten suchen. Wir können nur insofern Entwarnung geben, als dass die von uns empfohlenen Seiten von etwaigen Skandalen verschont blieben und man das Wettangebot mit gutem Gewissen nutzen kann.

Ein Wort noch zu den Gewinnen und Quoten. Hier gibt es immer wieder Verständnisprobleme. Nehmen wir an, Sie wetten bei CS auf einen Geheimfavoriten. Die Buchmacher sehen ihn als leichten Außenseiter und bewerten Ihn mit einer Quote von 1,6. Würden Sie 20 Euro auf diesen setzen und gewinnen, bekommen Sie das 1,6-fache Ihres Einsatzes ausgezahlt. Das wären in diesem Fall 32 Euro. Sie würden 12 Euro Gewinn machen. Das erwähnen wir der Vollständigkeit halber, weil sich hin und wieder Spieler beschweren, Sie hätten nicht die erwarteten 32 Euro gewonnen. Nein. Sie bekommen den Differenzbetrag aus „Auszahlungsbetrag“ und „Wetteinsatz“ als Gewinn.

Die Quoten können abhängig vom Buchmacher natürlich erheblich variieren. Gut möglich, dass Wettseite A dem Turnierfavoriten eine Quote von 1,2 einräumt, die Wettseite B denselben Spieler schwächer einschätzt und eine Quote von 1,4 anbietet. Sie sollten einfach Vergleiche ziehen und Ihrem Instinkt folgen. Jeder unserer Online Buchmacher ist seriös und legal. Wenn Sie aus diesen auswählen, bleiben Sie vor Betrug verschont und können auf Ihr Bauchgefühl hören.

Zurück zu den Wetten bei CS:GO. Die gewöhnlichste Wette heißt „Moneyline“. Sie wetten auf den Sieger. „Handicap“ kann auch gewettet werden. Dabei wetten Sie auf ein eSports-Team mit fiktivem Punkterückstand oder –vorsprung. Oder wie wäre es mit einem Bet auf „Total“? Sie besagt, wie viele Runden pro Map gespielt werden. „Gruppensieger“ und „Turniersieger“ sowie „Rundensieg“ sind intuitiv. Diese brauchen wir nicht zu erklären.

Warum der Boom anhalten wird

Es gibt offizielle Verkaufszahlen, die belegen, dass Mitte 2011 über 25 Millionen (!) Lizenzen von Counter-Strike verkauft waren. Damals steckte eSport noch in den Kinderschuhen. Weil nun auch Wettseiten auf eSports anspringen, ist stark davon auszugehen, dass das Interesse für diese Spiele enorm steigen wird. So werden die Klassiker zu gewinnbringenden Evergreens, die trotz in die Jahre gekommener Grafik eine stets wachsende Beliebtheit haben. Die Zahl der CS-Profis wird ebenfalls steigen. Die Nachfrage nach mehr Turnieren wird definitiv nicht stagnieren. Diese Spirale wird sich deshalb weiterdrehen und uns Zockern noch sehr viel Spaß bereiten.

Wo kann man auf CS:GO wetten?

Wir haben schon drei heiße Kandidaten erwähnt, die CS-Wetten anbieten. Bet365, Bet-at-Home und BetWay sind diese prominenten Vertreter. Es gibt noch einige andere auch. Nachdem längst nicht alle Wettseiten Ihr Angebot auf eSports erweitert haben, wird die Zahl der Plattformen auch weiterhin steigen. Und bedenken Sie: Konkurrenz belebt das Geschäft. Vergleichen Sie die Seiten untereinander. Schauen Sie auf die Quoten und das restliche Angebot von Wetten, die Sie tätigen können. Wenn Sie auf Boni Wert legen, sollten Sie auch diese vergleichen und natürlich die Bezahloptionen. Das Einzahlen von Echtgeld sollte für Sie so bequem wie möglich sein. In diesem Sinne wünschen wir Ihnen viel Spaß und vor allem Glück. Wenn Sie auf eSport, insbesondere CS:GO wetten, zählen Sie zu den Pionieren unter den Glücksrittern! Toi toi toi!