Beste eSports-Veranstaltungen 2019

LoL eSport Wetten

Obwohl der Winter noch nicht in Sicht ist, kann man schon erwähnen, dass das Jahr 2018 uns wirklich große und eindrucksvolle Turniere erleben ließ. Einige von ihnen haben erst begonnen (wie League of Legends World Championship). Aber dennoch ist es allerdings interessant zu wissen, welche berühmten Veranstaltungen 2019 in der eSport-Szene zu erwarten sind. In diesem Artikel haben wie eine Liste der coolsten Turniere aufgestellt und die wichtigsten Informationen darüber gesammelt, sodass ein echter Fan der eSports und LoL eSport Wetten die besten Events 2019 nicht verpassen wird:

  • Fortnite World Cup
  • The International
  • The Intel Extreme Masters World Championship
  • League of Legends World Championship

Fortnite World Cup 2019

Fortnite hat sich seit seiner Veröffentlichung im Oktober 2017 zu einem sehr populären Spiel in der Gaming-Branche entwickelt. Heutzutage ist dies das beliebteste Spiel im Genre „Battle Royale“ und bereitet sich für sein Debüt im eSport vor. Epic Games (Entwickler des Spiels) haben vor Kurzem 100 Millionen US-Dollar in die Entwicklung einer eSport-Infrastruktur für Fortnite investiert, um die Saison 2018/2019 zu sponsern.

In Bezug auf eSports hat der Spiel-Entwickler eine ähnliche Ansicht wie Valve. Die Qualifikation für den Fortnite World Cup wird nach Leistungsgesichtspunkten erfolgen. Das Unternehmen verkauft keine Teams oder Franchise und lässt auch keine Ligen von Drittanbietern zu. Die Message ist: Unser Spiel ist für alle. Der Fokus wird auf Einzel- und Paarwettbewerben gelegt. Für Teams von vier Spielern werden auch Turniere organisiert.

The International 2019

The International hat sich bereits als das weltweit anerkannte und namhafte Dota 2 Meisterschaftsturnier etabliert, und zudem mit dem größten Gewinn in der eSport-Branche. Zum ersten Mal wurde The International bei GamesCom 2011 vom 17. bis 21. August in Köln veranstaltet. Bei diesem Turnier wurde Dota 2 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Die nächste Veranstaltung findet in Shanghai (China), in der Mercedes-Benz Arena statt. Zum ersten Mal seit 2012 ist The International außerhalb von Nordamerika geplant.

Da das letzte International-Turnier nicht so lange her zu Ende gegangen ist, gibt es ein wenig Nachrichten über das nächste Event. Wie beim vorherigen Turnier werden die Einladungen auf der Grundlage vom Dota Pro Circuit System ausgestellt. Dieses System berücksichtigt die Punkte von offiziellen Minors und Majors Turnieren. Neben dem atemberaubenden Geldpreis, Titel und Millionen von Fans erhielt der Gewinner Aegis of Champions – einen speziellen Schild, der aus Bronze und Silber von Weta hergestellt wird. Auf der Vorderseite ist eine Zeichnung zu sehen, die den Kampf zwischen der hellen und der dunklen Seite von der Welt darstellt.

Die wichtigsten Informationen über das Turnier in aller Kürze:

  • Datum: 20.-25. August;
  • Ort: Shanghai, China;
  • Preisgeld: 1.000.000 $.

The Intel Extreme Masters World Championship

Die nächste IEM CS: GO Turnier, das bereits Major Status von Valve erhalten hat, wird in Katowice stattfinden. Der Preispool beträgt 1.000.000 US-Dollar. Selbstverständlich handelt es sich dabei um ein großartiges Event, bei dem man die Wettbewerbe von 24 Teams aus der ganzen Welt um den Titel des neuen Weltmeisters in CS: GO verfolgen kann. Das Event wird 3 Wochen vom 14. Februar bis 3. März dauern und aus 3 Phasen bestehen:

  • The Challengers Stage;
  • The Legends Stage;
  • The Champions Stage.

Der Organisator ist Electronic Sports League, Sponsoring wird von Indel garantiert. Für eine fünfjährige Geschichte wurden die Wettkämpfe von den folgenden Spielen durchgeführt: Counter-Strike, Warcraft 3: Reign of Chaos und Warcraft 3: The Frozen Throne, World of Warcraft, Quake Live, StarCraft II, League of Legends.

League of Legends World Championship 2019

Das meistgesehene eSport-Turnier ist vor Kurzem nur in Gang gekommen, aber weiss man schon mit Sicherheit, dass die nächste LoL-Weltmeisterschaft im Jahr 2019 stattfinden wird. Wie immer werden 24 Teams um den Titel des Weltmeisters kämpfen. Der Organisator des Turniers ist der Entwickler des Spiels – Riot Games. Der Veranstaltungsort wird nach dem Rotationsprinzip ausgewählt.